Ganz besonders wichtig sind Maschinen und Geräte in der Küche immer dann, wenn es um die Bearbeitung von Teig geht. Diese Prozesse sind ohne eine moderne Infrastruktur undenkbar und manch eine Backware ist in der gewohnten Qualität ohne solche Hilfsmittel nicht herstellbar.

Knetmaschinen

Die Technik des Teigknetens hat sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten nicht mehr groß entwickelt, wohl aber die Knetmaschinen. Moderne Maschinen übernehmen nicht nur das Kneten des Teiges, sondern auch gleich die richtige Dosierung der Ingredienzien. Weiter können die Knet- und Ruhephasen sowie die Knetintensität heute ganz bequem per Computer gesteuert werden. Dies ermöglicht es dem Bäcker, bequem und ohne Mehraufwand ein optimales Programm für jeden Teig zu verwenden.

Reifeschränke

Viele Teige müssen vor der weiteren Verarbeitung reifen. Hierfür ist eine genaue Kontrolle der Bedingungen wie Temperatur und Feuchtigkeit sehr wichtig. In der Backstube selbst ist eine solche Kontrolle in der Regel nicht oder nur sehr schlecht möglich. Abhilfe schaffen sogenannte Reifeschränke, in welchen der Teig für eine genau definierte Zeit und exakt überwachten und regulieren Bedingungen gereift wird. So kann eine konsistente und bestmögliche Qualität des Teigs garantiert werden.

Formmaschinen

Auch das Formen von Broten und anderen Backartikeln kann heute von Maschinen übernommen werden. Dies garantiert eine gleichbleibende, homogene Qualität des Backguts und spart in vielen Fällen auch sehr viel Zeit und Mühe. Vorbei sind die Zeiten, wo ein jeder Kunde beim Bäcker das größte Brot wollte.

Backöfen

Viel ist geschehen seit Brot in einfachen Holzöfen gebacken wurde. Die heutigen Backöfen ermöglichen eine sehr genaue Steuerung der Temperatur und auch der Feuchte in der Backkammer. Hightech Geräte sind sogar in der Lage, die Temperatur in unterschiedlichen Teilen der Backkammer zu messen und zu regulieren. Auch in Sachen Energieeffizienz ist in den letzten Jahren viel geschehen und so sind heutige Backöfen im Betrieb viel günstiger. Das ist gut für die Umwelt aber auch für die Geldbörse.